Oldtimer Check

Oldtimer werden immer beliebter als Wertanlage und die Preise steigen erheblich. Spitzen Preise und Wertzuwachs erzielen  unrestauriete und im Erstlack befindliche Fahrzeuge, aber auch fachmännisch restauriete Fahrzeuge sind sehr wertstabil. 

 

Die derzeit angewendeten Prüfmethoden, Sichtprüfung, punktuelle Lackschichtenmessung durch Berührung der Karosserie und Lackanalysen durch ablösen von Lackpartikeln.

 

Die Thermografie - Prüfung arbeitet berührungslos, zerstörungsfrei, bildgebend und ist reproduzierbar. 

Mittels Thermografie kann mann deutlich unter dem Lack die ab Werk angewendete Verzinnung erkennen. Es handelt sich hier um ein Fahrzeug mit Erstlackierung.

 Die von Porsche angewendete Verzinnung bei der Produktion des Porsche 356

Dieser Porsche 356 wurde restauriert und neu lackiert

Wir schauen ihr Fahrzeug / Wunschfahrzeug genauer an...schützen Sie sich vor Betrug und Fehlkauf

Auch nach Jahren können Sie durch dieses Verfahren mit einer weiteren Messung belegen, der Zustand der Karosserie hat sich nicht verändert.

Hier finden Sie uns

Dipl.Ing. Volker Carl,

ThetaScan GmbH, Dinslaken
Thyssenstr. 183a
46535 Dinslaken

Tel. +49 2064 603512

Kontakt

Classic Car Check

Vertrieb & Marketing

Michael Veith

Tel.   +49 (0)151-54684917

 

Wir freuen uns im Kreise der neuen Thermografiezentren auf die Zusammenarbeit mit der Firma SVS in Frankfurt a.M. https://www.svs-gutachten.de/
Schöner Artikel in der neuen Ausgabe von Auto Service Praxis. http://www.autoservicepraxis.de/der-unter-die-haut-geht-2063426.html
Auf der Techno Classica vom 21-25. März 2018 werden die Ergebnisse einer Messung an einem Jaguar präsentiert. https://www.glasurit.com/de-de/oldtimer-lackieren
Besuchen Sie vom 24.-26.11.2017 auf der Retro Classics Köln unsern Partner Carus Finance Halle 5.2 , Stand D22
Besuchen Sie uns vom 24.-26.11.2017 in Köln bei der GTÜ Halle 4.2 – Stand C 50
Der Goldene Klassiker 2017: Die Gewinner..Thermografie gewinnt bei den Innovationen des Jahres 2017..Video der Preisverleihnung..goldenes Lenkrad anklicken
Besuchen Sie uns und unsere Partner vom 01.- 03.09.2017 in Schwetzingen an der neuen Kompetenzline
Die Thermografie ist bei den Innovationen des Jahres 2017 nominiert.. Link zur Teilnahme
Besuchen Sie uns vom 05. - 09.04.2017 in Essen bei der GTÜ in Halle 2 - Stand 211
Besuchen Sie uns vom 02. - 05.03.2017 in Stuttgart bei der GTÜ in Halle 1 · Stand C35
Besuchen Sie uns vom 03.02 - 05.02.2017 in Bremen bei der GTÜ in Halle 5 · Stand F32
19.01.2017 Museum Art & Cars Singen Der Lack kann ( nicht ) alles verstecken

 

 

 

 

 

04.2016 Premium Partnerschaft GTÜ + Carl Messtechnik
Wir sind dabei, Thermografie-Team GTÜ Blindeck + Feck / Classic Car Check
Oldtimer Remise Gut Keinemann GTÜ Classic Thermografie-Stützpunkt
12.08.2016 GTÜ Blindeck + Feck / Classic Car Check präsentieren den Thermografie Fahrzeugscanner
‡ RATGEBER Thermografie Niemand ist begeistert, wenn sein Auto geblitzt wird – es sei denn, Michael Veith von ClassicCar-Check hat auf den Auslöser gedrückt. Mit einer Lichtanlage und einer Wärmebildk Ausgabe 9/2016, So schaut der Wunder-Blitz unter den Lack
07.2016 Spezial Thermografie deckt Unfallschäden auf
N24-Automagazin „Drive“ Exoten und interessante Geschichten Die Techno Classica 2016
Besuchen Sie uns bei der GTÜ in Halle 2.0, Stand 211
Besuchen Sie uns in Halle 1, Stand 110
Besuchen Sie uns bei der GTÜ in Halle A4, Stand 303
ADAC Newsletter 04.2016
Bild 04.2016 Hier gibt’s den Fälschungs-Test für Oldtimer
Auto-Presse 04.2016 Thermografie: Fälschern auf der heißen Spur
04.2016 Thermografie entlarvt Karosserie-Pfusch
gizmag 04.2016 Mike Hanlon, Disruptive technology comes to the Classic Car Marketplace
04.2016 Thermografie ist im Carrosseriebau angekommen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© T-ZfP Dipl.Ing. Volker Carl, ThetaScan GmbH, Dinslaken